Eine zukunftsorientierte Ferkelerzeugung schafft die Grundlage für eine erfolgreiche Mast. Eine optimale Tierbetreuung in modernen Ställen ist der Schlüssel zum Erfolg.

In zahlreichen Betrieben wird der „3-Wochen-Produktionsrhythmus“ zur Erzeugung größerer Ferkeleinheiten gewählt.

Die nachgefragten Gruppengrößen von ca. 80 bis 500 Tieren eines Alters finden Absatz bei den Schweinemästern zur Befüllung ihrer Mastkammern im „Rein-Raus-System“ aus nur einem Lieferbetrieb. Hier werden beste Zuschläge bezahlt.

Die zahlreichen „Ferkelgruppen“ können in unserem Ferkelvermarktungszentrum optimal nach den Bedürfnissen der Mäster erfasst, sortiert und verladen werden. So lassen sich auch für unsere kleineren Erzeugerbetriebe bestmögliche Preise erzielen.

 

UEG Aktuell
17.06.2022

UEG Chronik